Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Digitale Bildung erfordert digitales Verständnis – der Calliope mini zur Ausleihe

© Rheinisch-Bergischer Kreis/ Susanne Prothmann

Der Calliope mini - erster Einsatz im Rheinisch-Bergischen Kreis im Rahmen eines Workshops bei der Bildungskonferenz 2017.

Der Einplatinencomputer Calliope Mini ist ein Werkzeug, das dabei hilft, Informatik handlungsorientiert zu vermitteln. Er ist ab Klasse 3 einsetzbar und eignet sich zum Problemlösen und zum Erkennen der Funktionsweise des Algorithmus‘ – also der Abfolge von Befehlen zur Steuerung von Prozessen. Kinder können etwa Leuchtdioden, Temperatur-, Licht- und Bewegungssensoren programmieren und sogar Motoren zur Steuerung von Robotern anschließen. Derzeit wird im Kompetenzteam des Rheinisch-Bergischen Kreises eine entsprechende Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer entwickelt. Sobald Lehrkräfte an dieser teilgenommen haben, kann die jeweilige Schule beim zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg bis zu 30 Calliope Mini mit dem entsprechenden Begleitmaterial entleihen. Vom Bildungsnetzwerk vorgestellt wurde das Lehrmittel im Rahmen der Bildungskonferenz zum Thema Digitale Bildung im Jahr 2017.

Über Calliope mini

Mehr zur vierten Bildungskonferenz "Digitale Bildung gestalten - Medienkompetenz fördern"