Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

News und Termine aus dem zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg

© Christian Schwier/fotolia.com

 

AntMe! - Workshops zum Programmierturnier für Jugendliche, 9. September und 6. Oktober 2020 (Turnierfinale: 4. Dezember 2020)

Im Rheinisch-Bergischen Kreis veranstaltet das zdi-Netzwerk MINT Rhein-Berg in Kooperation mit der Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) einen jährlich stattfindenden Programmierwettbewerb für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8. Mit Hilfe von professionellen, in der Programmiersprache C# geschriebenen Codes steuern die drei- bis sechsköpfigen Teams dabei jeweils ein Ameisenvolk und treten am Finaltag gegeneinander an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bei den am 9. September und 6. Oktober 2020 jeweils von 15 bis 17 Uhr stattfindenden Online-Workshops für Schülerteams sind noch Plätze frei. Das Finale findet am 4. Dezember 2020 ab 17.30 Uhr ebenfalls online statt. Einen kurzen Videoclip zu AntMe! gibt es hier. Anmeldungen ab sofort via E-Mail.

Science Video Award 2020 (Anmeldeschluss 13. Oktober 2020)

Der Science Video Award findet 2020 in digitaler Form statt. Schülerinnen und Schüler können sich dabei mit selbstgemachten Videos aller Art mit MINT-Bezug bewerben. Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2020. Eingereicht werden können auch Videos aus den vergangenen Jahren (wichtig ist nur, dass sie nicht schon einmal eingereicht wurde).

Kategorien:

  • Game-Programmierung
  • Experimente für zu Hause (gern auch im Instagram-Story oder TikTok-Format)
  • Raumfahrt und -forschung
  • Offene Kategorie – alles erlaubt

Weitere Informationen und Anmeldung hier

Eröffnung des Mathematikzentrums MathZe für den Rheinisch-Bergischen Kreis

Das Mathematikzentrum für Schulen (MathZe) im Rheinisch-Bergischen Kreis ist ein außerschulischer Lernort in Rösrath, der ab sofort den alltagsbezogenen und handlungsorientierten Mathematikunterricht der örtlichen Grund- und Förderschulen (3. und 4. Schuljahre) unterstützt. Am 3. September wurde das MathZe eröffnet. 

Link zur Pressemitteilung des Rheinisch-Bergischen Kreises

Link zum Mathematikzentrum

Bildungsportal „MUNDO“ ist online

Die Bundesländer stellen mit dem gemeinsamen Bildungsportal "MUNDO" ab sofort frei verfügbare digitale Bildungsmedien für den Schulunterricht bereit. Das aus den Mitteln des DigitalPakts Schule finanzierte Portal stellt allen pädagogischen Fachkräften, Schülerinnen und Schülern sowie Erziehungsberechtigten qualitativ und lizenzrechtlich geprüfte Unterrichtsmedien verschiedener Quellen mit Beginn des Schuljahres 2020/2021 frei zugänglich zur Verfügung. Mit dabei: zahlreiche Medien zu Biologie, Physik, Informatik, Sachkunde und mehr. 

Zum Angebot

Herbstakademie Chemie der Uni Köln, 19. - 22. Oktober 2020 (Anmeldeschluss: 4. Oktober) 

In den Herbstferien können Schülerinnen und Schüler der Stufen 9-13 zu spannenden Themen der Chemie experimentieren. Die Herbstakademie des zdi-Schülerlabors an der Uni Köln findet diesmal in digitaler Form statt: Die Teilnehmenden erhalten dafür vorab eine Box, die für jeden Thementag die erforderlichen Materialien enthält. Experimentiert wird dann zu Hause - im Livechat verbunden mit Studierenden und WissenschaftlerInnen.

Neben dem Experimentierprogramm können die Jugendlichen einen Blick hinter die Kulissen des Departments für Chemie werfen. Studierende unternehmen mit Video-Cam einen Gang durch die Forschungslabore.  Dabei geben WissenschaftlerInnen Einblick in ihre aktuelle Forschung und stehen im Chat bei allen Fragen Rede und Antwort. Eine Studieninfo rundet das Programm ab. Anmeldungen bis zum 4. Oktober hier

Flyer zum Download

Digitalwerkstatt für Lehrkräfte 

Die Digitalwerkstatt des Bildungsnetzwerks imRheinisch-Bergischen Kreis ist eine Veranstaltungsreihe zu aktuellen Fragen rund um die Bildung in der digitalen Welt.  Alle Veranstaltungen finden im Rheinisch-Bergischen Kreis statt. Die Reihe richtet sich an Lehrkräfte aller Schulformen und an pädagogische Fachkräfte.

Flyer zum Download

Link zum Angebot 

Online-Plattform "MINTmagie" informiert über MINT von zuhause aus

Auf Initiative des Bundesbildungsministeriums und der MINT-Arbeitsgruppe der Kultusministerkonferenz haben sich 50 MINT-Akteure, unterstützt von den Bundesländern, zur „Allianz für MINT-Bildung zu Hause“ zusammengeschlossen, um  außerschulische digitale Lehrangebote bereitzustellen. Mit der Kampagne „Wir bleiben schlau“ wollen die Mitglieder zeigen, dass es nicht viel braucht, um in den eigenen vier Wänden zu experimentieren, zu programmieren, Neues zu entdecken und sich für MINT begeistern zu lassen. Sie zeigen zugleich, was online alles möglich ist und wie digital und analog Hand in Hand gehen, wenn die Küche zum Labor oder der Garten zum Experimentierfeld werden. Bestehende Angebote werden durch neue ergänzt: Dazu gehört „Mathe im April“, eine Sonderedition des bekannten digitalen Adventskalenders „Mathe im Advent“, die MintatHomeChallenge, organisiert von den Machern des Informatik-Biber und ein 3D-Druck-Wettbewerb.

Hier geht's zur Webseite

Mehr Informationen zu Wettbewerben und Mitmachaktionen