Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

L427: Aufhebung der Vollsperrung zwischen Witzhelden und Solingen

Leichlingen/Köln (straßen.nrw) Am Montag (7.8.) wird die Vollsperrung der L427 (Odenthaler Weg) zwischen der Einmündung Wolfstall/Orth und dem Wupperhof aufgehoben und die Straße durchgängig für den Verkehr freigegeben. Da die Arbeiten an der neuen Fahrbahndecke lediglich für drei Wochen während der Vollsperrung der K4 (Glüderstraße) unterbrochen werden, ist auf der Strecke mit Einschränkungen zu rechnen. Bis Freitag (11.8.) ist zwischen Wolfstall und Solinger Straße noch eine Fahrbahnhälfte gesperrt. Baustellenampeln regeln den Verkehr in diesem Bereich. Zudem werden in der Zwischenzeit weitere kleinere Arbeiten verrichtet, bei denen der Verkehr teils mit Ampeln gesteuert wird.

Weitere Informationen zur Maßnahme des Rheinisch-Bergischen Kreises auf der K4: http://www.rbk-direkt.de/news/12829/rheinisch-bergischer-kreis-greift-auf-der-k-4-k-23-und-k-37-zur-schaufel

Pressekontakt: Sabrina Kieback, Telefon 0221-8397-364; Timo Stoppacher, Telefon 0221-8397-301 -- Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, Telefon 02261-89-0, E-Mail sabrinaac59df7f14cf4238bca277fbd09b2f0f.kieback@68f72588dcc749ee96e388295fe3cb8estrassen.nrw.de, Internet www.strassen.nrw.de

von: Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg

zurück