Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Ausstellung Quadraturen

Ausstellung Quadraturen

Datum

Ort: Rathausplatz, 51503 Rösrath
Gebäude: Bürgerforum Bergischer Hof, Bürgersaal
Uhrzeit:  Mo-Do 8-12 Uhr und 14-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr

Eine Ausstellung der Gruppe „Maleristen“, ein Atelierkurs der Kreativitätsschule Bergisch Gladbach, Refrath in Kooperation mit der Stadt Rösrath.

„Quadraturen“ ist der Titel der Kunstausstellung mit Werken der Gruppe „Maleristen“ mit der die Stadt Rösrath die Künstlerinnen Christiane Berghaus, Irina Cher, Ulla Franke, Helena Grüter, Astrid Höfer, Simone Lake, Almut Wiedenmann, Ruth Wilhelm einem kunstinteressierten Publikum vom 06. Oktober 2019 – 03. Januar 2020 im Rathaus der Stadt Rösrath vorstellt. Der stellvertretende Bürgermeister, Jürgen Bachmann, eröffnet die Ausstellung am 06. Oktober um 12.00 Uhr im Bürgerforum.  Die Gruppe „Maleristen“ arbeitet mit Inspiration und kreativen Ideen seit vielen Jahren zusammen. Mit dem Schwerpunkt Malerei experimentiert sie mit den unterschiedlichsten Techniken und Materialien. Von ganz kleinen Formaten (10x10cm) bis hin zu großen Formaten (120x150 cm) wird hier auf Papier, Karton, Holz und Leinwand gespachtelt collagiert, gesprayt, gezeichnet, gepinselt. Die Themen sind vielfältig, von abstrakt bis hin zu assoziativ gegenständlich, von individuellen Einzelarbeiten bis hin zu großen Gruppenthemen, die ganze Wände füllen. Gerade für spezielle Gruppenarbeiten steht häufig das Quadrat in den unterschiedlichsten Formaten im Vordergrund und steht von daher im Zentrum dieser Ausstellung.   Freuen Sie sich auf eine spannende Ausstellungseröffnung mit einem musikalischen Intro der Kreativitätsschule.

Besucherzeiten: Mo-Do 8-12 Uhr und 14-18 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Barrierefreiheit: Rollstuhl
Eintritt: frei

Veranstalter:
Kreativitätsschule Bergisch Gladbach und Stadt Rösrath
Hinweis: Der Bürgersaal ist während der Besucherzeiten ausschließlich in Begleitung begehbar.
Eine vorherige Anmeldung unter Tel.: 02205 802-123 ist erforderlich.

zurück