Direkt zur Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ihr Behördenlotse

Ihr Wegweiser zu unseren Dienststellen. Geben Sie dazu einfach Ihren Suchbegriff ein, den Anfangsbuchstaben, oder wählen Sie direkt Ihr Thema:

 

Umzüge im Amt für Familie und Jugend – keine Erreichbarkeit am 12. und 13. November

Am 12. und 13. November sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Amtes für Familie und Jugend in den Sachgebieten Bildung und Teilhabe, Elterngeld und Unterhaltsvorschuss sowie des Sachgebietes BAföG aufgrund von Umzügen nicht erreichbar.

Künftig finden Bürgerinnen und Bürger die Sachgebiete Bildung und Teilhabe, Elterngeld und Unterhaltsvorschuss in der Hauptstraße 71 im Erdgeschoss. Das Sachgebiet BAföG zieht in den Refrather Weg 28 ins 2. Obergeschoss (Nebengebäude des Kreishauses Gronau).

Nach den Umzügen sind die Mitarbeitenden wieder ab dem 14. November zu den üblichen Dienstzeiten für Sie da. Der Rheinisch-Bergische Kreis bittet für eventuelle Einschränkungen des gewohnten Services während des Umzugs um Verständnis.

von: Rheinisch-Bergischer Kreis/Pressestelle

zurück